Fragen & Antworten

Zurück zur Übersicht

Wie sieht die CO2 Emission von Biomasse aus?

 

Antwort

Bayerischer_Wald_-_Falkenstein_001

Foto: Willow, CC BY-SA 3.0

Allgemein kann gesagt werden, dass beim Verbrennen von nachwachsender Biomasse nur so viel Kohlenstoffdioxid freigesetzt wird, wie die Pflanzen beim Wachsen vorher aus der Atmosphäre aufgenommen und gebunden hat. Voraussetzung für diese ausgeglichene CO2 Bilanz ist allerdings eine nachhaltiger Anbau bzw. eine nachhaltige Landnutzung. Beispielsweise wirkt sich die Abholzung von Wäldern negativ auf die CO2-Bilanz aus. Wird hingegen nur so viel Holz verbrannt, wie nachwachsen kann, ist die Rechnung kohlenstoffdioxidneutral.

Diese Frage beantwortete Saskia Blank vom Ideen 2020 – Team.