Fragen & Antworten

Zurück zur Übersicht

Wie viele Menschen kann die Erde verkraften?

 

Antwort

Earth-Erde

Foto: Foto: Heikenwaelder Hugo, CC BY-SA 2.5

Derzeit leben mehr als 7 Milliarden Menschen auf der Erde; im Jahre 2050 werden es 9 Milliarden Menschen sein. Vorsichtige Prognosen gehen von etwa 10,7 Milliarden Menschen im Jahr 2100 aus. Andere Prognosen rechnen allerdings mit mehr als 16 Milliarden.
Sie alle wollen essen, ein Auto fahren, in einem klimatisierten Zuhause wohnen. Reichen die Ressourcen für alle? Nahrung, Wasser, Land, Energiequellen, Rohstoffe werden knapp, vor allem, wenn wir so weiter wirtschaften wie bisher. Experten, Journalisten, Verbände warnen vor Verteilungskriegen, Klimakollaps und einer letztendlich unbewohnbaren Erde.
Wissenschaftler versuchen ein Maß zu finden, um die Ressourcen und Verbrauche zu benennen und die Problematik zu quantifizieren. Ein Maß ist der „ökologische Fußabdruck“. Er bestimmt die Fläche, die notwendig ist, um Lebensstil und Lebensstandard eines Menschen dauerhaft zu ermöglichen, die heutigen Produktionsbedingungen vorausgesetzt.  Laut Angaben des Global Footprint Network überschreitet die Menschheit derzeit die Kapazität der Erde um 50%! Würden alle Menschen so leben wie in Deutschland, bräuchten wir schon jetzt 2,5 Erden.
Um auf die Frage zu antworten: Wir leben heute schon über unsere Verhältnisse.

Diese Frage beantwortete Dr. Susann Beetz vom Ideen 2020 – Team.