Rostock24.05. - 14.06.2013

Rathaus Rostock


Rückblick

fotografie@luptscho-11

Foto: Marko Luptscho

Die Ausstellung wurde am 23. Mai von Holger Matthäus, Senator für Bau und Umwelt der Hansestadt Rostock, Prof. Dr. Uwe von Lukas, Direktor des Fraunhofer-Instituts für Graphische Datenverarbeitung Rostock, und Prof. Dr. Udo Kragl, Vorsitzender des Vereins [Rostock denkt 365°] e.V. im Rathaus Rostock eröffnet.

Veranstalter vor Ort war der Wissenschaftsmarketingverein [Rostock denkt 365°] e.V., www.rostock365.de

Sardines Below the Diveboat

Photo: Henry Jager

Am 5. Juni, dem Internationalen Tag der Umwelt, wurden Ausschnitten aus den beiden Bücher „Der alte Mann und das Meer“ von Ernest Hemingway (© Rowohlt Verlag GmbH, Reinbek) und „Der Schwarm“ von Frank Schätzing (© 2004 by Verlag Kiepenheuer & Witsch GmbH & Co. KG, Köln) in einer Lesung mit den Schauspielern Sven Lange und Jürgen Wicht vorgestellt. Zusätzlich wurde ein Kurzfilm zur Überfischung der Meere von Uli Henrik Streckenbach gezeigt.


Bilder

Die Slideshow wird automatisch beim Draufklicken auf eines der Fotos gestartet. Die Fotos können über Rechtsklick “Grafik speichern unter” im Originalformat runtergeladen werden. Bildnachweis bitte immer mit angeben.

"Ideen 2020" im Rostocker Rathaus

Dr. Susann Beetz, Projektleiterin "Ideen 2020"

Holger Matthäus, Senator Bau und Umwelt, Prof. Dr. Udo Kragl, Vorstandsvorsitzender [Rostock denkt 365°] e.V. und Prof. Dr. Uwe Freiherr von Lukas, Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD (v.l.n.r.)

Algensalat bei der Eröffnung in Rostock

Das Zukunftsprojekt "Das Internet der Zukunft mit sicheren Identitäten"

20130605_Ideen2020_Rostock_Lesung_SLange_JWicht02


Medienecho

Neue Zukunftsausstellung öffnet im Rathaus
LOHRO │Radio für Rostock, 23.05.2013

Eröffnung der Ausstellung „Ideen 2020 – ein Rundgang durch die Welt von morgen“ im Foyer des Rostocker Rathauses
MVPO News, 24.05.2013

Zukunftsideen im Rathaus
Ostsee Zeitung, 23.05.2013

Im Rathaus ist das Hochhaus ein Surfbrett
Ostsee Zeitung, 24.05.2013

Rathaus gibt Einblick in die Zukunft
Norddeutsche Neuste Nachrichten, 24.05.2013

Ideen gestalten Zukunft
Rostocker Blitz, 26.05.2103


Gästebucheinträge & Besucherfragen

Vogelperspektive
„Tolle Ausstellung und sehr gut, dass sie kostenfrei ist, so ist sie allen Bürgern zugänglich! Vielen Dank!“
MfG Gesine Selig

„Wir lieben euch!“ Gymnasium Reutershagen

„Exellente Betreung!“ MfG M. Attula

In Rostock wurden uns unter anderem diese Fragen gestellt:

“Warum steht die Atomkraft so schlecht da?“ Lesen Sie die Antwort dazu hier.

„Ist kalte Kernfusion dezentral verwendbar für Eigenheim bzw. Wohnung?“ Lesen Sie die Antwort dazu hier.

„Warum wird der Algentreibstoff nicht praktisch angewendet?“ Lesen Sie die Antwort dazu hier.

„Was ist besser: nukleare oder solare Energie?“ Lesen Sie die Antwort dazu hier.